Karrierechancen in der Automobilbranche

23 Nov

Wer auf der Suche nach einem Praktikum, einer Abschlussarbeit oder einer Festanstellung bei einem der führenden Unternehmen der Automobilbranche ist, sollte sich den 29. November dick im Kalender anstreichen. An diesem Tag findet im Rahmen des IFA-Kongresses in Nürtingen bei Stuttgart die „automotive Top-Career“ statt, auf der sich über 40 namhafte Unternehmen der Automobilbranche präsentieren

Die Automobilbranche befindet sich im vermutlich größten Wandel ihrer Geschichte. Technische Entwicklungen wie Elektrifizierung und automatisiertes Fahren sowie veränderte Kauf- und Nutzungsverhalten stellen sämtliche Player der Automobilwirtschaft vor neue Herausforderungen.

Längst haben die Unternehmen erkannt, dass qualifizierten Mitarbeitern eine entscheidende Rolle zukommt, um die bevorstehenden Veränderungen in Chancen zu transferieren.

Wettkampf um die besten Mitarbeiter

Die Automobilwirtschaft hat für Berufseinsteiger einiges zu bieten. Neben faszinierenden Produkten und der Neuausrichtung ganzer Geschäftsmodelle zeigen aktuelle Einkommensvergleiche, dass man in der Branche auch sehr gut verdient.

Für diejenigen, die auf der Suche nach einem Praktikum, einer Abschlussarbeit oder einer Festanstellung bei einem der führenden Unternehmen der Autobranche sind, empfiehlt sich ein Besuch der „automotive Top-Career“ in Nürtingen bei Stuttgart. Dort präsentieren sich am 29. November im Rahmen des IFA-Kongresses über 40 namhafte Unternehmen als Arbeitgeber für Studierende, Berufseinsteiger und Young Professionals.

Die Austeller der diesjährigen Karrieremesse „automotive TopCareer“ in Nürtingen.

Direktkontakt zu Top-Player der Automobilbranche

Neben dem Kontakt zu Top-Unternehmen bietet die automotive TopCareer weitere Highlights für den Besucher. In „One to One“-Bewerbungsgesprächen können Interessenten die Recruiter von der eigenen Persönlichkeit überzeugen und einen großen Schritt in Richtung Traumberuf machen. Wer sich perfekt auf ein Vorstellungsgespräch oder Assessment Center vorbereiten möchte, der kann einen der angebotenen Workshops oder Fachvorträge besuchen.

Der Startschuss für die Karrieremesse fällt um 10 Uhr mit der Bekanntgabe der Sieger des „automotive TopCareer AWARDS“. In der Arbeitgeberattraktivitätsbefragung können Studierende und junge Berufseinsteiger noch bis 26. November den ihrer Meinung nach attraktivsten Arbeitgeber der Autobranche wählen. Das Voting findet sich hier.

Key-Information:

  • Der Messebesuch bedarf keiner Anmeldung.
  • Veranstaltungsort: Kongresszentrum K3N in Nürtingen bei Stuttgart.
  • Veranstalter: Institut für Automobilwirtschaft (IFA) & Branchenzeitschrift Automobilwoche
  • 10 bis 16.00 Uhr geöffnet

Weitere Informationen unter: https://www.automotive-topcareer.de/

Autor: Alexander Wottge

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse eine Antwort